7 Leseminuten

6 Kompetenzen, die mithilfe von Standard Content entwickelt werden?

Sie kennen das Angebot an vorgefertigten Weiterbildungen kaum? Oder vielleicht fühlen Sie sich verloren angesichts der tausenden vorgefertigten E-Learning-Module auf Ihrer LMS? Rise Up gibt Ihnen einen Überblick und enthüllt die Kompetenzarten, die Ihre Mitarbeiter mithilfe der vorgefertigten Kursinhalte erwerben können.

 

kompetenzentwicklung

 

Nutzen von E-Learning für Fernschulungen

 

Das E-Learning: eine immer mehr begehrtere Lösung für das Lernen

 

Lange Zeit wurde das E-Learning als eine Weiterbildungsart angesehen, der es an Effizienz fehlt, heute erfährt es wieder zunehmendes Interesse. Für ein Unternehmen oder einem Weiterbildungsanbieter erscheint es nunmehr auf jeden Fall sinnvoll, einen E-Learning-Kurskatalog zu besitzen. Und zwar aus zwei wesentlichen Gründen.

 

Zunächst haben die Gesundheitskrise und ihre Folgen, insbesondere der Ausbau des Homeoffice, zu einem Aufschwung der Online-Ausbildung geführt. Die Anbieter von Lösungen für Online-Ausbildungen haben sich auf die neuen Technologien gestützt, um ihre Tools zu verbessern. Die Hürden der Fernschulungen sind allgemein bekannt: wenig ansprechende Module, Übertragung von Präsenz-Schulungen ohne Anpassung, Isolation der Lernenden. Um diese Nachteile wettzumachen, achten die Herausgeber nun darauf, einladende und motivierende E-Learning-Module anzubieten. 

 

Die Fortschritte des E-Learnings wirken sich auch auf das Feld der in Frage kommendenKompetenzen aus. Seit einigen Jahren setzen die Fachleute der Weiterbildung alles daran, dass sich Schulungen mit E-Learning auf alle beruflichen Kompetenzen und sogar darüber hinaus ausweiten können. Im Moment ist ein breites Spektrum an Hard & Soft Skills abgedeckt.

 

 

hard skills soft skills

 

Hard Skills und Soft Skills : Was sind die Unterschiede ?

 

Die Hard Skills (auf deutsch „harte“ Kompetenzen) entsprechen den technischen Kompetenzen eines Berufs und eines Arbeitsplatzes, die bei der Ausübung zwingend beherrscht werden müssen. Um als Buchhalter zu arbeiten, müssen beispielsweise Excel und eine spezielle Software, wie Sage, verwendet werden können. 

 

Die Soft Skills (“weiche“ Kompetenzen) betreffen den Bereich der emotionalen Intelligenz, der Art, mit Kollegen zu interagieren, kurz, die verhaltensbezogenen Kompetenzen. Unter den verbreitetsten Weiterbildungen befinden sich etwa Stressmanagement, Zeitmanagement, Leadership und Konfliktlösung. 

 

Da die digitale Weiterbildung sowohl den Ausbau von Know-How als auch von persönlichkeitsbezogener Kompetenz ermöglicht, wird sie somit ein echter Hebel für die Kompetenzentwicklung.

 

 

Vorgefertigter Standard Content : Was ist die Wirkung auf die Kompetenzentwicklung ?

 

So wie das E-Learning haben vorgefertigte Weiterbildungen nicht immer einen guten Ruf. Unternehmen halten sie manchmal für zu allgemein und kaum an die eigenen Problematiken angepasst. Wenn sich die Dinge nun ändern, liegt das an zwei kombinierten Tendenzen: dem wachsenden Interesse an den Soft Skills einerseits und der Verbesserung der vorgefertigten Kursinhalte andererseits. 

 

Vorgefertigte E-Learning-Module für Soft Skills


Die Bedeutung der Soft Skills für die Produktivität und das Wohlbefinden der Beschäftigten steht außer Frage. Die Unternehmen haben verstanden, dass sie diese Art von Kompetenzen nicht mehr außer Acht lassen können und schließen die Entwicklung persönlichkeitsbezogener Kompetenzen voll und ganz in ihre Ausbildungsstrategie mit ein. Die Entwicklung hat zu einer Aufwertung der vorgefertigten Weiterbildungsinhalte geführt. 

 

Abwechslungsreiche und interessante Lernformate

 

Die Lernmethoden, die von den Gestaltern vorgefertigter Weiterbildungen entwickelt werden, verbessern sich fortlaufend. Auf den LMS sind nunmehr vielfältig, inhaltlich und formal gut ausgearbeitete Formate vorhanden: humorvolle Filme, Motion Design (Videos mit Animationen), immersive Filme, Serious Games (immersive Spiele), interaktives Fast Learning (Experten-Videos)… Rise Up hat sich zum Beispiel ein Netz an spezialisierten Partnern geschaffen, um seinen Kunden vorgefertigte themenübergreifende und mehrformatige Inhalte bereitzustellen. 

 

Die Qualitätsverbesserung der vorgefertigten E-Learning-Inhalte hängt mit dem Aufschwung des Digitalen Lernens zusammen, das die pädagogischen Angebote vielseitiger gestalten möchte, um sich an die Bedürfnisse der Unternehmen und der Mitarbeiter anzupassen. Die Inhalte sind besser durchdacht und stärker an die Erwartungen eines jeden angepasst.

 

Ergebnis: die vorgefertigten E-Learning-Module stellen heute eine äußerst reichhaltige Quelle an Inhalten dar. Daneben begleiten die Herausgeber von vorgefertigten Weiterbildungen die Einrichtungen bei der Wahl der Module. Die Idee: die passendsten Weiterbildungen je nach Herausforderungen, Zielen, Art des zu schulenden Personals, Prioritäten oder auch Anzahl der Lernenden auszuwählen. 

 

6 Kompetenzen, die ganz einfach mithilfe von vorgefertigten Inhalten entwickelt werden

 

Hier ein paar Beispiele für beliebten vorgefertigten Standard Content.

kompetenzentwicklung weiterbildung

 

Hard skills

 

Sprachen 

Sprachkurse sind einer der großen Erfolge der vorgefertigten Angebote. Im Laufe der interaktiven Module und unabhängig vom Ausgangsniveau verbessert der Lernende seine Beherrschung der Fremdsprache, die er braucht: Englisch, Französisch, Spanisch...

 

EDV-Kenntnisse

Eine weitere sehr gefragte, vorgefertigte Weiterbildung: Kurse in EDV-Kenntnissen. Experte in Microsoft Office zu werden, ist mithilfe der vorgefertigten E-Learning-Inhalte auf jeden Fall möglich. Der Lernende schreitet in seinem Tempo voran und setzt sein neues Wissen in den zahlreichen Übungen und Quiz in die Praxis um. 

DSGVO

DSGVO-Weiterbildungen sind Teil zahlreicher vorschriftsmäßiger, vorgefertigter Weiterbildungen, die Unternehmen angeboten werden. Die Konformität mit der DSGVO stellt häufig einen „harten Brocken“ für Einrichtungen dar, die personenbezogene Daten nutzen. Es gibt zahlreiche vorgefertigte E-Learning-Kurse, die interaktiv sind und von Experten ausgearbeitet wurden.

Soft Skills

 

Management

Die vorgefertigten Management-Weiterbildungen liefern Managern die Werkzeuge und Schlüssel, um ihre Methoden zu optimieren und ihre Teams zusammenzuschweißen, besonders im Kontext des hybriden Arbeitens. 

Kommunication

Richtig kommunizieren: eine Kunst! Die vorgefertigten Weiterbildungen bieten wirkungsvolle pädagogische Methoden an, um besser kommunizieren zu können. Interaktive Übungen, Fallbeispiele, Expertenvideos bereichern die Module.
 

Homeoffice

Manche Mitarbeiter, die es seit Jahren gewohnt sind, nur im Büro zu arbeiten, können sich beim Umstieg auf die Arbeit im Homeoffice verloren fühlen. Es gibt vorgefertigte Weiterbildungen, die ihnen dabei helfen, sich zu organisieren und Best Practices umzusetzen. Die Manager ihrerseits haben die Möglichkeit, sich weiterzubilden, um die Einrichtung von Homeoffice innerhalb ihres Teams zu erleichtern. 

kompetenzentwicklung skills