• 7 Leseminuten

    Veröffentlicht das 12 April 2022.

    Adaptive Learning und Machine Learning: zwei verschiedene Begriffe, die aber sehr nahe zusammengehören. In diesem Artikel erklärt Ihnen Rise Up, wie diese Technologien, die eng mit der künstlichen Intelligenz zusammenhängen, funktionieren. 


  • 8 Leseminuten

    Veröffentlicht das 12 April 2022.

    Wir leben heute in einer hybriden Arbeitswelt, die von der Entwicklung der Arbeit im Homeoffice gekennzeichnet ist. Dazu kommt eine immer stärkere Flexibilität und Mobilität der Arbeitnehmer. Die berufliche Schulung passt ihr Angebot dementsprechend an. Das adaptive Lernen gehört zu den Lösungen, auf die die Unternehmen immer mehr zurückgreifen.


  • 8 Leseminuten

    Veröffentlicht das 12 April 2022.

    Adaptives Lernen  und mobiles Lernen werden allmählich zu den Säulen digitalen Lernens. Beide sind die Antwort auf die starke Nachfrage der Mitarbeiter: Schulungen, die zugleich mehr auf die Person zugeschnitten und flexibler sind. Es liegt also unbedingt im Interesse der Unternehmen, das adaptive Lernen mit dem mobilen Lernen zu kombinieren, um ihre Systeme zu optimieren. Wir wollen uns genauer anschauen, warum eine Lösung des mobilen Lernens, verbunden mit einer Software für adaptives Lernen, für die Wirksamkeit von Schulungen einen echten Unterschied macht. 


  • 8 Leseminuten

    Veröffentlicht das 12 April 2022.

    Die Kompetenzen der Mitarbeiter bilden den Hauptreichtum eines Unternehmens. Angesichts der schnellen Veränderung der Berufe und der größeren Mobilität der Beschäftigten sind Schulungen notwendig, die zugleich ihre berufliche Entwicklung und bessere Leistungen für das Unternehmen garantieren.


  • 8 Leseminuten

    Veröffentlicht das 25 März 2022.

    Sie haben als professioneller Anbieter von Schulungen sicherlich schon einmal etwas von der Methode des adaptiven Lernens gehört (auch unter den englischen Bezeichnungen adaptive Learning  bzw. adaptative Learning bekannt). Die Vorteile des adaptiven Lernens liegen auf der Hand und ermöglichen die Steigerung der Effizienz von Schulungssystemen. Allerdings müssen auch die Nachteile des adaptiven Lernens Berücksichtigung finden, und Sie sollten wissen, ob und wie diese Form des Lernens tatsächlich in Ihre Schulungsstrategie integriert werden kann. Rise Up fasst alles Wichtige für Sie zusammen. 


  • 8 Leseminuten

    Veröffentlicht das 25 März 2022.

    Adaptives Lernen, adaptive Learning und adaptative Learning – das sind drei unterschiedliche Bezeichnungen für ein und dasselbe Konzept: die personalisierte Form einer Schulung. Das Ziel eines adaptives Lernprogramms besteht in der Erfüllung der Erwartungen jedes einzelnen Lernenden. Wie funktioniert nun aber dieses immer erfolgreich werdende pädagogische Konzept? Wie lässt sich das adaptive Lernen in Ihr Unternehmen integrieren? Wie kann ein adaptives Schulungsprogramm auf einer LMS-Plattform umgesetzt werden? All diese Fragen wird Rise Up in diesem Artikel beantworten.


  • 7 Leseminuten

    Veröffentlicht das 25 März 2022.

    Das adaptive Lernen, oder auch Adaptive Learning genannt, nimmt in der Berufsweiterbildung einen immer bedeutenderen Stellenwert ein. Das adaptive Lernen im Unternehmen ist vielversprechend, das liegt auf der Hand. Welche sind seine Versprechen und was müssen Organisationen machen, um sie zu halten? Welche sind die Herausforderungen beim adaptiven Lernen, wo sich die Erwartungen der Mitarbeiter in Bezug auf die Schulung in den letzten Jahren doch stark weiterentwickelt haben? Rise Up klärt Sie über diese wesentlichen Fragen auf! 


  • 14 Leseminuten

    Veröffentlicht das 25 März 2022.

    Das Adaptive Learning (adaptives Lernen) ist in Unternehmen und Bildungsanbietern im Vormarsch. Der Grund? Mit seiner Technologie, die auf der künstlichen Intelligenz basiert, können personalisierte Weiterbildungen angeboten werden. Die Organisationen versuchen immer mehr, adaptives Lernen einzurichten, um ihre Schulungstools zu optimieren und ihre Bedürfnisse in Bezug auf interne Kompetenzen zu erfüllen.


  • 13 Leseminuten

    Veröffentlicht das 07 Februar 2022.

    LXP: ein Akronym, das Ihnen bekannt vorkommt, das Sie aber nur schwer definieren können? Oder haben Sie bereits Grundkenntnisse über diese Art von E-Learning-Plattform und möchten Ihr Wissen vertiefen? Oder hat Ihr Unternehmen bereits eine LXP-Plattform, schöpft aber deren Potenzial nicht voll aus?


  • 4 Leseminuten

    Veröffentlicht das 07 Februar 2022.

    Wie konzipiert man ein solides und relevantes Blended Learning? Wie kann man Fernunterricht und Präsenzunterricht kombinieren, um ein optimiertes Lernarrangement zu erhalten? Die Antworten finden Sie in diesem Artikel. 


  • 6 Leseminuten

    Veröffentlicht das 07 Februar 2022.

    Alle Wirtschaftszweige waren in irgendeiner Weise von der Pandemie betroffen. Sehr schnell tauchten die Unternehmen in das Zeitalter der erzwungenen Home-Office-Arbeit und der Kurzarbeit ein. Angesichts einer absolut neuartigen Situation mussten schnell und ohne jegliche Zukunftsperspektive radikale Maßnahmen ergriffen werden. 


  • 6 Leseminuten

    Veröffentlicht das 07 Februar 2022.

    In den letzten Jahren ist Blended Learning bei Schulungsleitern und Lernenden immer beliebter geworden. Der Grund dafür ist, dass es das Beste aus verschiedenen Lernmodalitäten - Online- oder Präsenzlernen - kombiniert, um einen schnelleren Kompetenzaufbau zu gewährleisten. 


  • 5 Leseminuten

    Veröffentlicht das 07 Februar 2022.

    Blended Learning oder gemischtes Lernen ist eine hybride Lernmethode, die sich auf die Wirkung der Fortbildung konzentriert, indem sie die Vorteile des Präsenzunterrichts (Aufrechterhaltung des menschlichen Kontakts, praktische Übungen und Situationsaufgaben...) mit denen des E-Learning (Zugänglichkeit, Kostensenkung, Zeitersparnis, Betreuung der Lernenden...) mischt, aber auch die verschiedenen pädagogischen Modalitäten nutzt, die durch das Digital Learning hervorgerufen werden (Social Learning, Tutoring, Mobile Learning...).


  • 2 Leseminuten

    Veröffentlicht das 04 Februar 2022.

    Berufsbildungsexperten loben Blended Learning in den höchsten Tönen. Seit einiger Zeit hören wir auf allen digitalen Konferenzen davon, und trotzdem verstehen Sie nicht, worum es geht?


  • 8 Leseminuten

    Veröffentlicht das 04 Februar 2022.

    Die Erstellung eines abwechslungsreichen, dynamischen und ansprechenden Hybrid-Lernpfads ist der heilige Gral eines jeden Schulungsleiters. E-Learning kann die Lernenden isolieren und demotivieren, was zu niedrigen Abschlussquoten führen kann. Aber seien Sie versichert, dass es nicht unmöglich ist, Lernende für Digitales Lernen zu begeistern! 


  • 3 Leseminuten

    Veröffentlicht das 04 Februar 2022.

    Zahlreiche Berufe entstehen durch das Aufkommen der digitalen Ausbildung in der Welt der Berufsausbildung. Fokus auf 4 Berufe der Zukunft! 


  • 6 Leseminuten

    Veröffentlicht das 04 Februar 2022.

    Die Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen haben die Digitalisierung der Berufsbildung deutlich beschleunigt. In nur einem Jahr haben sich die Methoden der Berufsweiterbildung verändert. Die traditionelle Schulung vor Ort wurde auf eine harte Probe gestellt. Die Unternehmen sind nun gezwungen, auf digitale Lernmethoden wie E-Learning oder Blended Learning umzusteigen.


  • 6 Leseminuten

    Veröffentlicht das 04 Februar 2022.

    Die zunehmende Digitalisierung der beruflichen Weiterbildung bringt eine neue Lernerfahrung für die Mitarbeiter mit sich. In diesem Zusammenhang spielt die LXP eine wichtige Rolle: Eine Learning Experience Plattform setzt in erster Linie auf kompakte Inhalte (Micro-Learning), Interaktivität und personalisierte Empfehlungen, um das Engagement und die Einbindung der Lernenden zu fördern.


  • 7 Leseminuten

    Veröffentlicht das 04 Februar 2022.

    Blended Learning ist eine Kombination aus Präsenztraining und digitalem Lernen in Form von E-Learning-Modulen oder virtuellen Klassenzimmern.


  • 6 Leseminuten

    Veröffentlicht das 04 Februar 2022.

    Plant Ihr Unternehmen den Erwerb eines LXP? Oder haben Sie vielleicht schon von LXP oder LEP gehört, sind sich aber nicht sicher, ob diese Art von E-Learning-Plattform das Richtige für Sie ist? Eine Learning Experience Plattform bietet definitiv relevante Funktionen für Ihre Mitarbeiter, die sich in einem Schulungsprozess befinden.


  • 5 Leseminuten

    Veröffentlicht das 04 Februar 2022.

    LXP werden oft von Unternehmen bevorzugt, die ihren Mitarbeitern eine innovative Schulungserfahrung bieten wollen. Die Learning Experience Platform steigert das Engagement der Lernenden, indem sie sie zu Akteuren auf ihrem Fortbildungsweg macht.


  • 5 Leseminuten

    Veröffentlicht das 04 Februar 2022.

    Besitzen Sie ein LXP oder möchten Sie eine solche Plattform für digitales Lernen erwerben? In einer Zeit, in der Online-Schulungen immer wichtiger werden, um die Entwicklung der Fähigkeiten der Mitarbeiter zu gewährleisten, ist eine LXP-Plattform eine äußerst wichtige Wahl.


  • 6 Leseminuten

    Veröffentlicht das 04 Februar 2022.

    Die LXP (Learning Experience Platform) stellt ein Schlüsselprinzip in den Mittelpunkt der Lehrmethoden: die Notwendigkeit der sozialen Interaktion zwischen den Lernenden. Die Bedeutung der zwischenmenschlichen Beziehungen für die Kompetenzentwicklung eines Menschen steht nicht mehr in Frage.


  • 6 Leseminuten

    Veröffentlicht das 04 Februar 2022.

    Blended Learning ist ein Blended Learning-Ansatz, bei dem die Erfahrung des Lernenden durch die Kombination von Präsenztraining und E-Learning in den Mittelpunkt gestellt wird. Am Mittwochnachmittag stahlt der Verkaufsleiter Ihres Unternehmens über beide Backen. Er hat gerade das Integrationsprojekt seines CRM-Tools abgeschlossen. Das Tool ist funktionstüchtig, brandneu, aber die über 20 Verkäufer sind noch nicht mit dem Tool vertraut.


  • 3 Leseminuten

    Veröffentlicht das 04 Februar 2022.

    Jedes Jahr erscheinen neue Berufe, und der Schulungssektor bildet da keine Ausnahme! Wir sind hier an vier Funktionen interessiert: Community-Manager, Schulungsleiter, Digital Learning Manager und Digital Content Designer.


  • 5 Leseminuten

    Veröffentlicht das 03 Februar 2022.

    Es wird oft gefordert, einen Blended Learning-Pfad schnell zu absolvieren, um so schnell wie möglich auf die Bedürfnisse der Lernenden zu reagieren. Aber ist dies die beste Wahl?


  • 4 Leseminuten

    Veröffentlicht das 03 Februar 2022.

    Wie gestaltet man ein passendes und effektives Blended Learning Konzept? Wie kann man Fern- und Präsenzunterricht kombinieren, um ein optimiertes Schulungssystem zu erhalten? Die Antworten finden Sie in diesem Podcast. 


  • 7 Leseminuten

    Veröffentlicht das 15 Dezember 2021.

    Eine E-Learning-Schulung ist nur dann effektiv, wenn sie von der Mehrheit der Lernenden bis zum Ende verfolgt wird. Die Anreise zur Schulung und potenzielle Ablenkungsquellen im Büro oder zu Hause sind wichtige Faktoren, die zu einem vorzeitigen Abbruch des Kurses führen. Was kann also gegen vorzeitige Abbrüche während einer Fortbildung gemacht werden?


  • 5 Leseminuten

    Veröffentlicht das 25 November 2021.

    Was wäre, wenn es ein Patentrezept für die Gestaltung dynamischer und ansprechender Blended-Learning-Schulungen gäbe? Das mag zwar ein wenig wie Wunschträumen klingen aber in der Zwischenzeit ist sicher, dass es Parameter gibt, die Ihnen helfen werden, eine dynamische Blended-Learning-Schulung zu konzipieren!


  • 5 Leseminuten

    Veröffentlicht das 24 November 2021.

    E-Learning und Digital Learning: Das sind zwei Begriffe, die von Unternehmen gerne verwechselt werden. Doch diese Begriffe, die eng mit der Integration neuer Technologien in die berufliche Bildung verbunden sind, decken unterschiedliche Realitäten ab.


  • 6 Leseminuten

    Veröffentlicht das 23 November 2021.

    Für ein Unternehmen oder eine Bildungsorganisation ist ein LMS (Learning Management System) das ideale Instrument, um die Lernmodalitäten zu diversifizieren und zu mischen.


  • 7 Leseminuten

    Veröffentlicht das 22 November 2021.

    Die Zukunft der Arbeitswelt ist hybrid. In jüngster Zeit wurden zahlreiche Untersuchungen über die Zusammensetzung des modernen Arbeitsplatzes durchgeführt und alle sind sich einig: Die meisten Unternehmen werden nach der Pandemie weiterhin eine Mischung aus Arbeit im Büro und Home-Office anbieten. Obwohl aber die CEOs wissen, dass die Zukunft der Arbeitswelt hybrid ist, bereiten sich überraschend wenige auf diesen Wandel vor. Ein Bericht der Unternehmensberatung McKinsey hat ergeben, dass zwar neun von zehn Führungskräften angeben, dass sie ein hybrides Arbeitsmodell einführen wollen, aber nur ein Drittel von ihnen eine umfassende Vorstellung davon hat, wie dieses neue Modell aussehen wird.  


  • 5 Leseminuten

    Veröffentlicht das 19 November 2021.

    Die berufliche Weiterbildung ist ein integraler Bestandteil jeder Unternehmensstrategie, um die Kompetenzentwicklung der Mitarbeiter zu fördern. Sie ist manchmal kompliziert in der Umsetzung, mit dem Aufbau von Lernpfade, der Organisation von Präsenzschulungen der Betreuung der Lernenden und der administrativen Verwaltung und befindet sich heute dank der explosionsartigen Zunahme von E-Learning in einem gravierenden Wandel.


  • 6 Leseminuten

    Veröffentlicht das 28 Oktober 2021.

    Ein Unternehmen, das das Engagement seiner Mitarbeiter in der Weiterbildung erhöhen möchte, sollte großes Interesse an der Anschaffung einer LXP-Plattform haben.


  • 7 Leseminuten

    Veröffentlicht das 01 Juni 2021.

    Sie möchten Ihre Schulungsmodule ganz oder teilweise digitalisieren? Der Erfolg von virtuellen Schulungen ist mittlerweile allbekannt und gewinnt bei Unternehmen immer mehr an Beliebtheit. Die gute Nachricht: Es ist sehr einfach, ein zielführendes virtuelles Klassenzimmer auf einer LMS-Plattform zu erstellen: Folgen Sie der Schritt-für-Schritt-Anleitung von Rise Up und gestalten Sie Ihre eigenen Videoschulungen!


  • 11 Leseminuten

    Veröffentlicht das 01 Juni 2021.

    Im Zeitalter der digitalen Transformation kommen LMS, auch Lernplattform genannt, in Unternehmen und Schulungseinrichtungen immer häufiger zum Einsatz.


  • 6 Leseminuten

    Veröffentlicht das 01 Juni 2021.

    Denken Sie über die zeitnahe Anschaffung eines LMS nach? Oder möchten Sie mehr zu den verschiedenen Funktionen eines Learning Management Systems erfahren? Eine LMS-Plattform bietet eine Vielzahl von unterschiedlichen Lernmethoden (Digitales Lernen, Blended Learning, Präsenzschulungen), die einzeln oder miteinander kombiniert genutzt werden können, was das Schulungsmanagement erheblich erleichtert. In diesem Artikel erfahren Sie, wie eine LMS-Lösung funktioniert und wie Sie sie auf Seite der Lernenden als auch auf administrativer Seite als effizientes Werkzeug nutzen können.


  • 6 Leseminuten

    Veröffentlicht das 19 Mai 2021.

    Der Schulungskatalog Ihres Unternehmens, bzw. Ihrer Bildungseinrichtung beinhaltet alle Schulungen, die Sie Ihren Mitarbeitern oder Lernenden anbieten, und bietet ihnen mit einem Klick Zugriff auf das Schulungsangebot.


  • 12 Leseminuten

    Veröffentlicht das 18 Mai 2021.

    LMS verbreiten sich mehr und mehr und sind mittlerweile in aller Munde. Und so stellt sich immer öfter die Frage: Wie wähle ich das optimale LMS aus?


  • 10 Leseminuten

    Veröffentlicht das 18 Mai 2021.

    Das E-Learning, oder Online-Lernen, ist im Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung unaufhaltsam auf dem Vormarsch. Es ist überall und jederzeit verfügbar, schnell einzurichten und einfach zu bedienen und wird zunehmend zu einem unverzichtbaren Werkzeug für moderne Unternehmen. Und nachdem mittlerweile jeder selbst ein E-Learning-Modul gestalten kann, sollte man zunächst wissen, wie man ein wirklich Gutes erstellt!


  • 7 Leseminuten

    Veröffentlicht das 05 Mai 2021.

    Das LMS (oder Learning Management System) ist inzwischen nicht mehr wegzudenken, da es in den letzten Jahren und sogar in den letzten Monaten mit der Pandemie, die wir durchleben, so stark sich weiterentwickelt hat. In der Tat hat die durch den Covid-19-Virus verursachte Eindämmung die Schulungsakteure und Fachleute gezwungen, die Schulungsmaßnahme völlig neu zu überdenken.


  • 7 Leseminuten

    Veröffentlicht das 05 Mai 2021.

    Par DAVID JEHL   Es ist nicht nur eine Frage des Glücks! Mehrere Fallstricke bei der Einrichtung von Ausbildungsprojekten sind zu vermeiden. Darunter mangelnde Koordination, widersprüchliche Meinungen, uninteressante Inhalte. Zusätzlich zu diesen Fallstricken gibt es auch Tipps, die Sie beachten sollten!


  • 7 Leseminuten

    Veröffentlicht das 05 Mai 2021.

    Die Entscheidung für ein LMS soll es Ihnen ermöglichen, Ihre Kurse und Ihre Lernenden zu verwalten. Es bedeutet auch, Ihre Lernmethoden zu erweitern und eine verbesserte Lernerfahrung anzubieten. Was für Lernplattformen gibt es eigentlich und wie wählt man sie am besten aus? Dieser Artikel erklärt die verschiedenen Arten und wie man die perfekte LMS für Ihr Unternehmen finden kann. 


  • 6 Leseminuten

    Veröffentlicht das 05 Mai 2021.

    " Es ist schwierig, das Interesse des Lernenden zu wecken", "Nur für eine junge  Zielgruppe geeignet", "Unglaubwürdig, was das Lernen betrifft"... So viele Aussagen existieren über  Digitales Lernen ! Dieser Artikel macht den Faktencheck für Sie. Hier prüfen wir fünf richtige oder falsche Vorurteile über das E-Learning.


  • 4 Leseminuten

    Veröffentlicht das 05 Mai 2021.

    Es ist nicht immer einfach zu wissen, welche Maßnahmen zu ergreifen sind, um Ihren Lehrgang in der Welt bekannt zu machen. Von Prospecting und  SEO bis hin zu sozialen Netzwerken: Hier finden Sie alle unsere Ratschläge, wie Sie Ihre E-Learning-Projekte bekannt machen können!


  • 3 Leseminuten

    Veröffentlicht das 05 Mai 2021.

    Sind die Millenials eine Generation, die schwer auszubilden ist? Wir bringen Ihnen die wichtigsten Punkte zur Förderung ihrer Lernmotivation, darunter: Gruppenarbeit, Meinungsfreiheit, visuelle Kommunikation und der praktischen Anwendung vor Ort


  • 4 Leseminuten

    Veröffentlicht das 04 Mai 2021.

    Und selbst wenn wir uns dafür interessieren würden, warum  dann genau Blended Learning? Die ist ein wesentlicher Schritt vor der Einrichtung eines Ausbildungsprojekts. Entdecken Sie die Vorteile der Kombination von digitalen und persönlichen Schulungen.


  • 14 Leseminuten

    Veröffentlicht das 03 Mai 2021.

    LMS (kurz für Learning Management System) haben in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen und kommen im Rahmen der Pandemie stärker denn je zum Einsatz. Die durch das COVID-19 Virus verursachten Lockdowns haben dazu geführt, das Schulungswesen völlig neu zu überdenken.


  • 17 Leseminuten

    Veröffentlicht das 03 Mai 2021.

    Das Aufkommen der digitalen Technologien hat den Schulungssektor komplett verändert. Um Mitarbeiter effizienter zu schulen, setzen immer mehr Unternehmen aufs E-Learning.


  • 6 Leseminuten

    Veröffentlicht das 28 April 2021.

    Nicht alle E-Learning-Projekte sind gleich erfolgreich. Dies kann durch Ihren Inhalt erklärt werden. Zu den Fehlern, die nicht gemacht werden sollten, gehören die Vernachlässigung der Präsentation, das Vergessen der Fallstudien oder die Unterschätzung des Potenzials davon.


  • 5 Leseminuten

    Veröffentlicht das 03 Februar 2021.


  • 4 Leseminuten

    Veröffentlicht das 31 Dezember 2020.

    Im Jahr 2020 werden nur wenige große Unternehmen nicht über eine LMS-Plattform (Learning Management System) verfügen. Darüber hinaus wenden sich auch immer mehr kleine und mittlere Unternehmen dieser Art von Lösungen zu, um ihre Ausbildung zu verwalten und zu digitalisieren. Aber warum digitalisieren Unternehmen und Ausbildungsorganisationen ihre Ausbildung massenhaft? Natürlich geht es darum, sich im Einklang mit dem technologischen Fortschritt weiterzuentwickeln, aber vor allem darum, den Zugang zur Ausbildung zu erleichtern und die Arbeit der Ausbildungsabteilungen zu vereinfachen. 


  • 2 Leseminuten

    Veröffentlicht das 31 Dezember 2020.

    Die Wahl einer E-Learning-Unterstützung ist gut, aber dies mit ausführlicher Vorbereitung in die Gänge zu setzen ist besser. Es ist unerlässlich, diese Wahl den Beschäftigten zu erklären und sie in diesem neuen Instrument zu schulen, um seine Einführung zu beschleunigen.


  • 5 Leseminuten

    Veröffentlicht das 31 Dezember 2020.

    Soziales Lernen ist eine neue Lernmethode, die auf dem Austausch zwischen den Teilnehmern basiert. Entdecken Sie zehn Tipps zur Umsetzung oder Verbesserung und holen Sie das Beste aus den Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter heraus!


  • 4 Leseminuten

    Veröffentlicht das 31 Dezember 2020.

    Virtuelles Klassenzimmer: eine gute Unterstützung, aber was sind die Schritte zur Einrichtung. Wir schlagen 6 von ihnen vor, von der Logistik bis zur Kommunikation: Auswahl der Themen und Instrumente, Ausbildung, Inhalt, Optimierung und Information.


  • 8 Leseminuten

    Veröffentlicht das 31 Dezember 2020.

    Das virtuelle Klassenzimmer ist kein neues Medium, aber es bleibt eine Bereicherung für Ihre Ausbildungskurse. Zu den Vorteilen gehören: Flexibilität, Nähe und Zugänglichkeit.


  • 3 Leseminuten

    Veröffentlicht das 31 Dezember 2020.

    Gamifizierung ist eine gute Möglichkeit, das Engagement Ihrer Lernenden während ihres Blended Learning zu erhöhen. Sie bringt einen sozialen Aspekt und stärkt die Bereitschaft, sich selbst herauszufordern.


  • 5 Leseminuten

    Veröffentlicht das 22 Dezember 2020.

    Die Entscheidung für ein LMS (Lernmanagementsystem) bedeutet, allen Mitarbeitern Ihres Unternehmens die gleiche Ausbildungserfahrung anzubieten. Aber wissen Sie wirklich, was die Vorteile der Verwendung einer Lernmanagement-Plattform sind?  Dieser Artikel gibt Ihnen sieben gute Gründe, ein LMS in den Ausbildungsprozess Ihres Unternehmens zu integrieren.


  • 5 Leseminuten

    Veröffentlicht das 22 Dezember 2020.

    Das Learning Management System (LMS) hat sich in den letzten zehn Jahren ständig weiterentwickelt, um sich an die neuen Veränderungen in der Berufsbildung anzupassen. Arnaud Blachon, CEO von Rise Up, spricht in diesem Interview und erörtert, wie sich die LMS ständig an den Weiterbildungsbedarf von Unternehmen und Bildungsanbietern anpasst.


  • 4 Leseminuten

    Veröffentlicht das 22 Dezember 2020.

    Es wirkt erstaunlich, dass im Zeitalter der Digitalisierung persönliche Interaktionen weiterhin gefördert werden. Was das Ausbilden anbetrifft ist das Blended Learning die fantastische Kombination beider Aspekte für effektives Lernen.


  • 4 Leseminuten

    Veröffentlicht das 22 Dezember 2020.

    Es ist kein Geheimnis, dass E-Learning es Ihnen ermöglicht, Ihre Schulungskosten zu senken, selbst wenn Sie Teil eines Blended-Learning-Projekts sind. Dazu gehören die Kosten im Zusammenhang mit dem Ausbilder, deren Ausfall und das Fehlen von Logistikkosten.


  • 2 Leseminuten

    Veröffentlicht das 22 Dezember 2020.

    Als Kombination von Präsenzschulungen und digitalem Training revolutioniert Blended Learning das Lernen von morgen! 


  • 4 Leseminuten

    Veröffentlicht das 22 Dezember 2020.

    SCORM (Sharable Content Object Reference Model) ist der internationaler Standard für die Erstellung von E-Learning-Modulen. Es verbindet zwei Dinge:


  • 2 Leseminuten

    Veröffentlicht das 22 Dezember 2020.

    Mobile Learning verbindet sich mit verschiedenen Trends für optimales Training: Augmented Reality, Geolokalisierung und Coaching. Es ist eine gute Möglichkeit, die Erfahrungen Ihrer Lernenden zu personalisieren. Bis 2020 wird der globale Markt für Mobile Learning voraussichtlich 37 Milliarden Dollar erreichen, mit 6,3 Milliarden Mobilfunknutzern im Jahr 2021, doppelt so viele wie 2016. Der Markt für mobiles Lernen ist zwar seit einiger Zeit in Bewegung, aber er wird nicht aufhören. Hier sind 3 Schlüsseltrends des Mobile Learning, die es genau zu beobachten gilt.  


  • 3 Leseminuten

    Veröffentlicht das 18 Dezember 2020.

    Coralie Hebert, Managerin für digitale Transformation für 1 Jahr bei Schneider Electric France, sprach am 24. Januar auf der Learning Technologies über "die Wahl eines LMS, um die Art und Weise des E-Learnings zu verändern". Diese Aussage kann überraschend sein. Diese Wahl wurde jedoch von Schneider Electric getroffen, um auf ein Problem mit zu vielen Werkzeugen und Anwendungen zu reagieren und um automatisierte Verbindungen vorzuschlagen. Schneider Electric hat in Zusammenarbeit mit Rise Up sein LMS um Funktionalitäten erweitert und arbeitet an der Implementierung einer virtuellen Stadt. 


  • 2 Leseminuten

    Veröffentlicht das 18 Dezember 2020.

    IDD ist die Abkürzung für Insurance Distribution Directive, "Versicherungsvertriebsrichtlinie". Es handelt sich um eine europäische Richtlinie,  deren Verordnung in Deutschland ab Ende Februar 2018 in Kraft getreten . Mit dem SPG wird die Richtlinie über Versicherungsvermittler (auch als IMD1 bekannt) effektiv aufgehoben.


  • 3 Leseminuten

    Veröffentlicht das 18 Dezember 2020.

    Blended Learning kann Ihnen helfen, ein gutes Onboarding zu gewährleisten. Die Aufnahme eines neuen Mitarbeiters unter guten Bedingungen ist unerlässlich. Zögern Sie nicht, einen speziellen Ausbildungskurs einzurichten, wenn sie ankommen.


  • 5 Leseminuten

    Veröffentlicht das 17 Dezember 2020.

    Interaktives Lernen ist pädagogisches Lernen, bei dem die Lernenden miteinander als auch mit dem Lehrer interagieren.


  • 3 Leseminuten

    Veröffentlicht das 17 Dezember 2020.


  • 7 Leseminuten

    Veröffentlicht das 17 Dezember 2020.

    Die Diskussion über E-Learning reicht von gelegentlichen Bemängelungen bis zu Lob in den höchsten Tönen. Aber was sind die Stärken davon? Was sind seine Schwächen? Dieser Artikel durchleuchtet die Vor- und Nachteile des E-Learning, um Skeptikern eine Orientierungshilfe zu geben!


  • 5 Leseminuten

    Veröffentlicht das 17 Dezember 2020.

    E-Learning ist in aller Munde, aber Sie zögern immer noch, den Sprung zu wagen, nur weil Sie nicht wissen, wie man es effektiv nutzt ?  Es wäre schade, für so wenig Geld auf die vielen Vorteile des E-Learning zu verzichten. Entdecken Sie unsere Ratschläge, wie Sie die Präsenzschulungen in E-Learning umwandeln können!


  • 5 Leseminuten

    Veröffentlicht das 17 Dezember 2020.

    Bei einem von der SRH-Messe organisierten Frühstück sprach Michel Diaz, stellvertretender Direktor der Féfaur, am 29. November über die Trends im digitalen Lernen. Partner der Ausstellung ist Fefaur, ein auf E-Learning-Beratung und -Strategien spezialisiertes Unternehmen. Michel Diaz ist auch Chefredakteur der E-Learning-Letter-Website, dem Referenzmedium für digitales Lernen in Frankreich. Als beliebter Redner hält er regelmäßig Vorträge in Frankreich und im Ausland, um sein Fachwissen weiterzugeben. Hier ist, was wir von dieser Konferenz behalten haben. 


  • 3 Leseminuten

    Veröffentlicht das 17 Dezember 2020.

    Es ist schwer den MOOC-Trend zu entgehen, der sich in den letzten Jahren bis hin zur umfangreichen Verbreitung freier Lernplattformen entwickelt hat. Dank der MOOCs kann jeder frei und kostenlos trainieren und sogar im Anschluss ein Zertifikat erhalten. Aber was bedeuten die neuen Begriffe COOC und SPOC? 


  • 4 Leseminuten

    Veröffentlicht das 17 Dezember 2020.

    Der Kompetenzentwicklungsplan... Alle reden darüber, aber niemand weiß wirklich, wie es funktioniert! Hier sind 5 wertvolle Tipps, um einen effektiven und profitablen Plan für Ihr Unternehmen zu erstellen. 


  • 2 Leseminuten

    Veröffentlicht das 17 Dezember 2020.

    Erweitertes Unternehmertum und Lernen? Die meisten Organisationen vergessen, ihre Partner, die ein integraler Bestandteil ihres Ökosystems sind, zu schulen. Mit LMS-Plattformen lässt sich dieses Problem lösen.


  • 2 Leseminuten

    Veröffentlicht das 14 Dezember 2020.

    SSO dies SSO das... Sie hören diesen Begriff oft, aber die Definition, die Sie immer wieder hören ist noch etwas verwirrend? Dieser Artikel ist wie für Sie gemacht!


  • 5 Leseminuten

    Veröffentlicht das 06 Januar 2019.

    Am Vorabend des neuen Jahres stellt sich die Frage: Was werden die Trends im E-Learning sein? In Wirklichkeit nichts Revolutionäres oder etwas, das wir nicht schon kennen. Mit dem Aufkommen der künstlichen Intelligenz entwickeln sich die digitalen Praktiken jedoch weiter: Die Anwendungen sind umgekehrt und tendieren zu einer stark personalisierten Ausbildung, die perfekt an jede Person angepasst ist. Hier sind 6 Trends im digitalen Lernen für 2019 zu erwarten.  


  • 3 Leseminuten

    Veröffentlicht das 05 Januar 2018.

    Trends 2018: einer mehr!   Der Januar ist derzeit eine Zeit des "frohen neuen Jahres" und der "besten Wünsche", und die Artikel, die Trends für die Ausbildung im Jahr 2018 vorstellen, vervielfachen sich. Aus diesem Grund werden wir, um originell zu sein, einige Themen ansprechen, die wir im kommenden Jahr verfolgen und überwachen werden.